Rückblick

Königsfischen 2017

Bei hohem Wasserstand gingen am Sonntag, 10. September, bei 9 Grad Angelwetter 16 Teilnehmer zum Königsfischen vom "Dattenfelder Hof" aus an den Start. Die Startkarten wurden von unserem Geschäftsführer Walter Wodtke und Beisitzer Martin Rötzel ausgestellt.

1. Vorsitzender mit dem "Fischerkönig 2017" Detlef Bischoff

 


Leider ließen die Fangergebnisse doch sehr zu wünschen übrig. Ob nun der hohe Wasserstand und das damit verbunden trübe Wasser und seine hohe Fließgeschwindigkeit Schuld waren, oder ob unsere Teilnehmer einen schlechten Angeltag erwischt hatten… man weiß es nicht. Unserem 2. Vorsitzenden Michael Majer war die Rarität eines Zanders an den Haken gegangen. Der untermassige Fisch wurde waidgerecht zurückgesetzt. Ab 12:00 Uhr wurden die Fänge gewogen und unser 1. Vorsitzende konnte die Ehrungen vornehmen: Fischerkönig wurde mit einem Döbel von 860 g Detlef Bischoff. Weitere Ehrungen wurden mangels Masse nicht vorgenommen. Auch bei den Fliegenfischer war kein Fang zu verbuchen.

Den Abschluss bildete ein Essen im "Dattenfelder Hof" im Biergarten (Bergisches Krüstchen, Bratkartoffel und Gemüse) bevor sich der Vereinsvorsitzende gegen 13:45 Uhr bei allen Teilnehmern bedankte und die Veranstaltung schloss.

Der Vorstand des ASV