Bericht Mitgliederversammlung

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung (MV) am 16.03.2019 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr trafen wir uns im Saal des "Dattenfelder Hof" bei unserem Vereinsmitglied André Höffer. Es nahmen 59 Mitglieder an der MV teil. Die Jugendgruppe war mit einem Jugendlichen vertreten.

Zu Beginn der MV nahm unser 1. Vorsitzender (1.VS) Ottmar Weier Ehrungen des ASV und des RhFV 1880 für treue Mitglieder vor. Auf dem Foto der 1.VS mit Horst Heimann, der für 50 Jahre Mitgliedschaft im ASV geehrt wurden (v.l. 1.VS O. Weier, Horst Heimann). Leider waren auch diesmal nur wenige der zu ehrenden Mitglieder, trotz Anschreiben zur MV gekommen.

Zum Thema "Herkulesstaude" wurde ein Vortrag von Herrn Lehmler von den Angelfreunden Eitorf/Stromberg gehalten. Er berichtete über die erfolgreiche Bekämpfung der Herkulesstaude im letzten Jahr in ihrem Pachtgewässer. In einem Filmbeitrag zeigte er Tricks und Erfahrungen wie die Herkulesstaude bekämpft werden kann.

Unser Jugendwart, W. Bönisch hat sein Amt aus persönlichen/beruflichen Gründen zur MV 2019 niedergelegt. Hier konnte der Vorstand für diesen verantwortungsvollen Posten mit unserem bisherigen stellvertretenden Jugendwart, Björn Turetzek einen Nachfolger der MV vorschlagen.

In der Pause wurde vom Wirt ein Eintopf serviert. Wie auch in der Vergangenheit ein besonderes Schmankerl. Wie bereits im Vorjahr angekündigt stand in 2018 die Überarbeitung/Neugestaltung der Satzung und Jugendordnung des ASV an. Im Vorfeld wurde die Entwürfe der Satzung und Jugendordnung den Mitgliedern mit der Einladung zur MV per Post zu gesandt. Die neue Satzung bzw. Jugendordnung wurde einstimmig von der MV angenommen.