Fangmeldung Hecht!

Am 02.02.2019 hat unser Vereinsmitglied André Dörnen in unserem Pachtgewässer einen Hecht von 108 cm und 9900 gr. gefangen.

Nach nur 30 Minuten am Wasser konnte unser langjähriges Vereinsmitglied gegen 14 Uhr diese dicke Dame mit Hilfe eines 8cm kleinen Gummifisches zum Landgang überreden. Da Andre selbst nicht mit einem solch kapitalen Fang gerechnet hatte, blieb leider auch der entsprechend große Kescher zu Hause. Großes und vor allem viel Gerät ist, die Spinnfischer kennen das Problem, einfach nur hinderlich. Aber solch einen Fisch gibt man als passionierter Angler nicht freiwillig verloren. Andre stieg also bei 1°C Außentemperatur bis zu den Hüften ins Wasser um den Hecht mit der Hand zu landen. Eine Wathose trug er dabei allerdings nicht, wie auf dem Bild zu sehen ist.

Nach dem Fang war der Angeltag somit auch schon wieder vorbei, denn Andre war sprichwörtlich „nass bis auf die Unterhose“. Grund zur Beschwerde dürfte Andre angesichts dieses Ausnahmefisches aber wohl nicht gehabt haben.

Als kleines Fazit zum Fang sagte Andre mit einem Schmunzeln auf den Lippen: „Warum nach Holland fahren, wenn man solche Fische quasi direkt vor der Haustüre fangen kann.“

Wir wünschen André Dörnen und allen Mitgliedern in 2019 viel Petri Heil.
ASV Obere Sieg e.V.
Der Vorstand