< Anangeln

22.04.2018

Anangeln 2018

Bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein fand am 22. April unser Anangeln statt. 15 Mitglieder haben den Termin wahrgenommen, und bekamen von unserem 2. Vorsitzenden Michael Majer und Vorstandsmitglied Martin Rötzel ab 07:00 Uhr die Startkarten ausgehändigt!

Die Fänge hielten sich wieder einmal in Grenzen: Lediglich ein Döbel ging an den Haken. Beim und nach dem gemeinsamen Mittagessen (Spießbraten, Bratkartoffeln und Salat) im "Dattenfelder Hof" wurden noch lebhaft Erfahrungen und Tipps ausgetauscht.
Diesmal wurde vom 2.Vorsitzenden ein Vereinsmitglied angetroffen, das sich nicht angemeldet hatte, er wurde aufgeklärt, das für die Zeit des Vereinsangeln Angelverbot für Vereinsmitglieder besteht. Er zeigte sich einsichtig und verließ das Gewässer. Dirk Bischoff hat in Schladern/Schöneck zwei TFESch-Inhaber angetroffen, dehnen anscheinend nicht klar war, dass sie sich in einem verbotenen Bereich für TFESch-Inhaber befanden, obwohl die Strecke im TFESch. klar ausgewiesen ist. Sie zeigten sich einsichtig und verließen den Bereich.

Unser 2. Vorsitzender bedankte sich bei den Teilnehmern und wünschte ein erfolgreiches Angeljahr.